Dark Side (Instrumental Version)

from by BlossomNightfall

/

lyrics

Starre durch das Fenster
In die Dunkle Welt raus.
Drehe mich im Kreis.
Alles schien perfekt
Doch nun bin ich zerbrochen.
Wie am ersten Tag.
Schienst du mir zu nah
dann wollte ich stets Abstand
Dreh' mich um mich selbst.
Alles schien real
doch du hast mich gebrochen.
Ich fang nochmal an.

Ich konnt doch nie ahn',
dass du mich nur benutzt hast
Kreiselst um dich selbst
Nahmst mir was ich hatt',
doch nun bin ich viel stärker,
als du jemals warst.
Alles was du tust
wird Karma dir zurückgeb'n.
Fang doch nochmal an.
Brech an Gottes Zorn
und starre durch das Fenster
In die dunkle Nacht.

Ich bin dir noch nah
Fühlst du, wie ich dir nehm, was
du so sehr begehrst?
Fühlst du, wie ich dir
so nah komm wie noch nie,
Du kannst mir nicht entflieh'n.
Fang doch nochmal an
Wenn du mir noch entkomm' kannst,
Schau dich doch mal an.
Armes, kleines Häschen
hockst in meiner Falle.
Spüre meine Macht.

Weißt du noch wer ich einst war?
Die Dunkelheit in deinem Herzen verwehrt das Licht,
das du auf dieser Welt nie wieder siehst.
All diese Tränen von dir
War'n Lug und Trug, nie wirklich fähig dich selbst zu zeig'n
Mit den Träumen, die du nicht wirklich siehst.

Nun steh'n wir zwei hier
Die Tränen fließen weiter
Was soll ich denn tun?
Alles was du bist
und alles, was dich ausmacht
ist schon längst verlor'n.
Sag mir was du siehst
und was du noch empfindest.
Sag was du begehrst.
Gib mir doch ein Zeichen
lass den Zorne weichen
Lass doch endlich los.
Alles was du tust
wird Karma dir zurückgeb'n.
Fang doch nochmal an.
Brech an meinem Zorn
und starre durch das Fenster
In die dunkle Nacht.
Ich bin dir noch nah
Fühlst du, wie ich dir nehm, was
du so sehr begehrst.
Fühlst du, wie ich dir
so nah komm wie noch nie,
Du kannst mir nicht entflieh'n.

Fang doch nochmal an
Wenn du mir noch entkomm' kannst,
Schau dich doch mal an.
Armes, kleines Häschen
hockst in meiner Falle.
Spüre meine Macht.
Alles, was du tust
verletzt dich doch nur stärker.
Ich verzeih dir nie.
Selbst wenn du noch bettelst
und auf deine Knie fällst
Wirst du nicht entflieh'n.

Träume von der Hölle,
die dein Herz verschlingt,
ich stürze dich hinab.
In die kalte Welt
Wo du dein Herz versteckt hälst
Stürzt du tief herab.
Starre durch das Fenster
In die Dunkle Welt raus.
Drehe mich im Kreis.
Armes, kleines Häschen
sitzt du in der Falle?
Stirb an meiner Kraft.

Die dunkle Seite in mir
entfacht die Kraft, die ich mir wünsche.
Die Welt sie soll ruhig verderben, verglühn an meinem Zorn.
Chaos regiert nun mein Herz
Der Weg nach vorn bleibt mir versperrt
doch es macht mir nichts, denn die Welt hier beherrsche jetzt doch ich.
Kann es sein, dass du vergisst
Dass du das Übel dieser Welt bist?
Verschwinde hier, fall hinab und verreck an deinem Mist.
Diese Welt ist schon längst mein
Ich tauche in den Herz hinein
und verwehre dir, diese Spuren vor dir weiter zu führ'n.

Weißt du noch wer ich einst war?
Die Dunkelheit in meinem Herzen verwehrt das Licht,
das ich auf dieser Welt nie wieder seh'.
Die letzten Tränen von mir
War'n Lug und Trug, nie wirklich fähig mich selbst zu zeig'n
Mit den Träumen, die mir niemand erfüllt.
Ja, diese Welt ist mein Thron
Auf sie blick ich mit einem Lächeln,
Das Chaos hier wird auf ewig nur mein Vermächtnis sein.
Ja, diese Hölle vor dir
Ist das, was du von selbst begonn' hast,
Es macht mir nichts, denn dein Herz das beherrsche jetzt nur ich.

credits

from The Instrumental Vol. 1, released February 11, 2017
14 - Dark Side (Instrumental Version)
Arrangement/Lyrics/Original Vocals: Sasi
Original from Touhou: 運命のダークサイド (Dark Side of Faith)
Game: 東方風神録 ~ Mountain of Faith

From BlossomNightfall's "Cherished Delusion"

tags

license

all rights reserved

about

BlossomNightfall Munich, Germany

Hi! We're BlossomNightfall, A Touhou Circle from Germany!

contact / help

Contact BlossomNightfall

Streaming and
Download help